öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Montag, 14.12.2020

 Sitzung desG e m e i n d e r a t e s Am Montag, 14. Dezember 2020, um 19 Uhr findet eine ö f f e n t l i c h e Sitzung des Gemeinderatsin der Stadthalle, Königstraße 85, 89165 Dietenheimstatt, wozu die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.  Tagesordnung:
 
Fragen der Einwohner
 
Stellungnahme zu Baugesuchen
a) Baugesuch/TEKTUR – Erweiterung der Hofstelle mit Maschinenhalle, Stroh und Güllegrube, Beim roten Kreuz 101, Flst. 3758, Dietenheim
b) Baugesuch – Neubau Doppelgarage mit Carport und Überdachung, Bergstraße 9, Flst. 579, Regglisweiler
c) Baugesuch – Stellen von 2 Fertiggaragen, Brandenburger Straße 31, Flst. 42 in Regglisweiler
d) Baugesuch – Neubau eines Zwei-Familienhauses mit 2 Doppelgaragen, Schulstraße 19/1, Flst. 36/1 in Regglisweiler
e) Baugesuch – Einbau einer Betriebswohnung in das UG des bestehenden Betriebsgebäudes, Otto-Leimer-Straße 15, Flst. 157/1 in Dietenheim
f) Baugesuch – Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Doppelgarage, Birkenweg 1, Flst. 295 in Dietenheim
g) Kenntnisgabe - Neubau eines Einfamilienhauses mit einer Einliegerwohnung und Doppelgarage, Wiesenweg 6, Flst. 467/17 in Dietenheim
h) Baugesuch – Neubau einer Wohnung mit Garage, Ziegelstraße 15/1, Flst. 446/1 in Regglisweiler
 
Einbringung des Haushalts 2021
 
Neubau Kindergarten St. Josefa) Grundsatzbeschluss über die künftigen Betriebsformen der beiden Kindergärten St. Josef und St. Martinb) Verfahren zur Planung
 
Erschließung des Neubaugebietes Oberer Wangener Weg (OWW) II - Baubeschluss
 
Erweiterung der Urnenanlage im Friedhof Regglisweiler
 
Vergabe von Ingenieursplanungen
 Teilnahme an den Bündelausschreibungen Erdgas im Rahmen der Bündelausschreibung ab 01.01.2022
 
Betriebsplan 2021 für den Stadtwald Dietenheim
 
Genehmigung der Annahme von Spenden
 
Bekanntgaben, Sonstiges
 
 
 Christopher Eh, BürgermeisterDie Beratungsunterlagen liegen im Rathaus beim Hauptamt, 1. Stock, Zimmer 104 und während der Sitzung, zur Einsicht auf. Die Beratungsunterlagen finden Sie ebenfalls im Internet unter www.dietenheim.de unter Stadtnachrichten ® Aktuelles
 Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge während der GemeinderatssitzungWie alle anderen Veranstaltungen und Aktionen müssen auch während der Gemeinderatssitzungen besondere Hygiene-Maßnahmen eingehalten werden. Deshalb finden die Sitzungen in einem großen Saal statt, dass das Abstandsgebot eingehalten werden kann.Die Besucherinnen und Besucher sollten beim Betreten oder Verlassen des Saals einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Während der Sitzung ist das Tragen nicht vorgeschrieben. Auch die Zuhörer sitzen in großem Abstand. Dadurch ist die Anzahl der Besucherplätze begrenzt.Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, sind die Besucher gehalten sich in einer Anwesenheitslist einzutragen. Die Liste findet nur für diesen Zweck Anwendung und wird spätestens vier Wochen nach der Sitzung vernichtet.Angehörige einer Risikogruppe sollten die Sitzung meiden. Es besteht ein Zutrittsverbot für Personen, die- in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet eingereist sind oder- in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder- die aktuellen Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur zeigen