Informationen und Beschlüsse aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montag, 19. April

Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am 19.04.2021- Information über gefasste Beschlüsse - Tagesordnung:
 1. Beteiligung der Stadt Dietenheim an der EnBW-Tochter Netze BW GmbH
 Eine Beteiligung der Stadt in einer Höhe von 200.000 Euro wurde beschlossen. 2. Sanierung Stadtkern III
hier: Neugestaltung der Park- und Grünflächen im Bereich der Gemeinschaftsschule
sowie Neugestaltung der Pfarrer-Debler-Straße
Hier: Vorstellung der Entwurfsplanung Der Gemeinderat nahm die Entwurfsplanung zur Kenntnis, die Verwaltung wird den Diskussionsverlauf in die weitere Planung aufnehmen.  3. Stellungnahme zu Baugesuchen
a) Kenntnisgabe – Neubau Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten und Doppelgarage, Wiesenweg 8, Flst.467/14, Dietenheim
Kenntnisnahme
 
b) Baugesuch – Erstellen von zwei überdachten Waschplätzen mit Saugerplätzen, Räuchlestraße 4, Flst. 150/1, Dietenheim
Kenntnisnahme
 
c) Baugesuch – Errichtung von zwei Schleppdachgauben an bestehender Doppelhaushälfte, Beim Hammerwerk 70, Flst. 2593/5, Dietenheim
Erteilung des Einvernehmens
 
d) Bauvoranfrage – Neubau Firmenhalle + Büro und Ausstellung, Martin-Adolff-Straße 45, Flst. 1081, Dietenheim
Erteilung des Einvernehmens unter Vorbehalt. 4. Anpassung der Allgemeine Bestimmungen der Stadt Dietenheim über die Zahlung eines Geldbetrags zur Erfüllung der Stellplatzverpflichtung (Stellplatzablösung)
 Der Gemeinderat nahm die neu kalkulierten Ablösebeträge zustimmend zur Kenntnis und beschloss die Neufassung der vorliegenden „Allgemeinen Bestimmungen der Stadt Dietenheim über die Stellplatzablösung“ vom 19.04.2021 bei einem neuen Ablösebetrag von 7.000 € pro Stellplatz. 5. Bekanntgaben, Verschiedenes
Keine Beschlüsse 
Dietenheim, 20.04.2021
Christopher Eh, Bürgermeister