Wasserzähler-Selbstablesung zum Jahresende 2020

Wasserzähler-Selbstablesung zum Jahresende 2020
 
Die Ablesekarten zur Wasserzähler-Selbstablesung 2020 wurden von der PostCom versandt.
 
Sollte keine Ablesekarte zugestellt worden sein, bitten wir, sich an die Stadtverwaltung, Zimmer 111, Tel. 9696 42 zu wenden.
 
Die Ablesekarten sind mit einem schwarzen oder blauen Stift auszufüllen und
bis spätestens Freitag, 18. Dezember 2020, in einen Briefkasten der Post einzuwerfen. Das Porto wird von uns übernommen. Ein Muster zum Ausfüllen der Ablesekarte ist auf der Rückseite des Anschreibens abgebildet.
 
Die Ablesekarten werden in einem automatisierten Verfahren bei der Deutschen PostCom GmbH verarbeitet. Deshalb kann eine telefonische Zählerstandsmeldung nicht berücksichtigt werden.
 
Mit der Ablesung und Rücksendung der Ablesekarte kann sofort begonnen werden. Es ist nicht unbedingt notwendig, bis zum 31.12. d. J. zu warten.
 
Die Zählerstandsmeldung ist nach Zusendung der Ablesekarte (KW 49) über Internet möglich: www.dietenheim.de/e-buergerdienste.html
 
Bei fehlender Zählerstandsmeldung wird der Wasserverbrauch geschätzt.
 
Für Rückfragen steht Ihnen die Stadtverwaltung Dietenheim, Zimmer 111,
Frau Riedmüller, Tel. 07347 969642 , zur Verfügung.
Frau Riedmüller ist erreichbar: Mo-Do 8.00-11.30 Uhr