Seniorenwohnanlage

In der Seniorenwohnanlage in der St. Martinusgasse stehen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Seniorenzentrum Dietenheim 31 betreute Seniorenwohnungen zur Verfügung.

Die Anlage wurde im Jahr 1994 gebaut und erfüllt alle Anforderungen an seniorengerechtes Wohnen. Die Wohnungen sind mit Küche, Bad und einer Terrasse bzw. einem Balkon ausgestattet.

In der Wohnanlage gibt es 24 Zwei-Zimmerwohnungen für Einzelpersonen, 6 Zwei-Zimmerwohnungen für Ehepaare und eine 4-Zimmerwohnung.

Die Anlage wurde von der Kreisbaugesellschaft mbH Alb-Donau gebaut und wird von der Sozialstation Iller-Weihung betreut. Zusätzliche Leistungen wie Notruf, häusliche Pflege etc. können über die Sozialstation dazugebucht werden. In der Anlage ist zudem ein Hausmeister beschäftigt.

Die Belegung von frei werdenen Wohnungen erfolgt über die Stadtverwaltung Dietenheim, Herr Hüber.